Pressemitteilung BAU 2017

Ab in die Zukunft mit E·R·Plus®

T.A.Project® präsentiert ein Feuerwerk an Neuigkeiten auf der Bau 2017

Zusätzlich zu intelligenten Filterformularen mit personalisierten Filtern und Rechenoperatoren präsentiert T.A.Project das neue Kundenkontaktcenter.

Neben dem bewährten Projektcenter besteht nun die Möglichkeit alle kundenrelevanten Informationen (CRM) im Kundenkontaktcenter auf einen Blick darzustellen. Insbesondere Metallbauer, die Privatkunden oder Händler von Bauelementen beliefern, gewinnen deutlich an Übersicht.

Kundenkontaktcenter E·R·Plus

Kundenkontaktcenter E·R·Plus®

Ein weiteres Highlight  ist das Modul „Wartungsverträge“. Wartungsverläufe und Dokumentationen können jederzeit abgerufen und archiviert werden. Sämtliche Abläufe werden mobil unterstützt.

Zudem verfügt E·R·Plus® nun über eine Schnelleingabe von Artikeln und eine Flächenoptimierung über eine Anbindung an 1aOpt®.
Zusammen mit der Ermittlung von Artikeln auf der Basis parametrisierter Baugruppen  und/ oder der Einbindung von Preislisten  auf der Basis von Excel eröffnen sich dem Anwender somit neue effiziente Möglichkeiten der Preisfindung  bzw. des Artikelzugriffs in der Kalkulation und in der Materialwirtschaft.

Auch die Controllingfunktionen wurden weiter ausgebaut. Um Abweichungen im Material und im Lohn besser analysieren zu können, wird die Zeiterfassung zusätzlich auf Werkaufträge (interner Teilauftrag einer Leistungsposition, z. B. Unterkonstruktion einer Fassade) ermöglicht. An dieser Stelle können zukünftig auch „Störungen“ der Abläufe erfasst werden.

Neu ist die barcodegestützte Gerätebuchführung mit einer Reservierungsfunktion. Die Kosten des Geräteeinsatzes werden automatisch dem Projekt belastet.

Darüber hinaus wurde die Zusammenarbeit mit Softwareherstellern aus der Branche (SchüCal®, Hi-CAD®, u. a.) ausgebaut bzw. vertieft.
Insbesondere die Integration von E·R·Plus®, Athena® und Logikal®  mit gemeinsamer Datenhaltung und einer Durchgängigkeit zwischen diesen Softwareprodukten, steht für eine zukunftsgewandte Weiterentwicklung von E·R·Plus®.

Halle C 3  Stand 131

Bau 2017

Innovationen bereiten den Weg; Beständigkeit und Vertrauen zeichnen starke Partnerschaften aus.
Gemeinsam mit unseren Partnern präsentieren wir Ihnen die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der ERP Systeme für den Stahl-/ und Metallbau:

Erleben Sie ein Feuerwerk an neuen Lösungen, z. B.:

– Pflege und Verwaltung von Wartungsverträgen
– ausgefeilte CRM Funktionen eingebettet in ein neues Kundeninformationscenter

Erleben Sie ferner unsere vielfach bewährten Lösungen für:

– Termin-/ Finanz- und Liquiditätsplanung
– integrierte Schnittstellen zu LogiKal / SCHÜCAL / ATHENA
– permanente Kosten-/ und Erfolgskontrolle für Ihre Projekte
– uvm.

In der Zeit vom 16.01. – 21.01.2017 stellt Ihnen T.A.Project auf dem Gemeinschaftsstand mit der ORGADATA AG und CADPLAN auf der Bau 2017 in München zahlreiche Neuerungen von E·R·Plus vor (Halle C3 Stand 131).

Vereinbaren Sie rechtzeitig einen Messetermin unter verwaltung@taproject.de.

logo-bau-2017

Webinar zum Thema „Neuigkeiten in E·R·Plus 2016.2“

Unser Webinar zu dem Thema „Neuigkeiten in E·R·Plus 2016.2“ findet am Freitag, 09.12.2016, in der Zeit von 13:00 Uhr – 14:00 Uhr statt.

Herr Kuntze wird Ihnen einen allgemeinen Überblick über die Neuigkeiten in E·R·Plus 2016.2 verschaffen. Bitte melden Sie sich ausschließlich unter diesem Link hierzu an.

Die Teilnahme an diesem Webinar ist kostenlos.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!