DUALES STUDIUM /
AUSBILDUNG BEI T.A.Project

bewirb dich jetzt

bewerbung@taproject.de

WIR SUchen und finden lösungen

Mit der besten ERP-Software für unsere Kunden

Wir gehören zu den führenden IT-Unternehmen für ERP-Lösungen im Bereich des Metall-, Fassaden- und Stahlbaus. Unsere Software E·R·Plus ist das Herzstück unseres Unternehmens und mit Herzblut sind wir auch dabei.

Gemeinsam spannende Wege gehen, täglich vor neuen Herausforderungen und Zielen stehen und dabei die modernsten Technologien einsetzen – das ist uns wichtig, daran haben wir Spaß! So kann jeder seine individuellen Stärken einbringen und sich entwickeln.

Two happy colleagues coworking on line together with a laptop at office

Wir suchen VERSTÄRKUNG 

Ausbildung oder Studium? Oder beides?

Du kannst dich bei uns zum Fachinformatiker/Anwendungsentwickler oder zum 
IT-System-Kaufmann ausbilden lassen. 

Oder hast du Lust auf ein duales Studium? Wir sind Kooperationspartner und Fördermitglied der Hochschule Ruhr West und bieten dir ein praxisintegriertes Studium der Wirtschaftsinformatik oder der Angewandten Informatik an.

WIR SUCHEN ALSO

GENAU

 DU BIST
              TEAMPLAYER             LÖSUNGSORIENTIERT            MOTIVIERT           NEUGIERIG
                            AUFGESCHLOSSEN          NICHT AUF DEN MUND GEFALLEN          FLEXIBEL


 DU HAST
GROßES INTERESSE AN TECHNISCHEN FRAGESTELLUNGEN           EIGENE IDEEN
           LUST AUF IT            EINE MACHER-EINSTELLUNG

     DU WILLST
             DIREKT AN ECHTEN PROJEKTEN MITARBEITEN          ETWAS ERREICHEN
VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN                 DICH KREATIV EINBRINGEN           

WIR BIETEN DIR

MIttagspause im grünen

spannende projekte

gesundheit/sport

SUPER VERKEHRSANBINDUng mit Auto und ÖPNV

flexible arbeitszeiten

kostenloser parkplatz direkt vor der tür

WIR BILDEN AUS

WIR freuen uns

…auf deine Bewerbung!

Sende deine Bewerbungsunterlagen per Post an:

T.A. Project GmbH
Personalabteilung
Prinz-Friedrich-Str. 28C
45257 Essen

oder direkt per Mail an: bewerbung@taproject.de

2018-12-03_20h44_46