MEHR ALS 15 Jahre

ERFAHRUNG IN DER ERP-EINFÜHRUNG

Über uns

Die T.A.Project GmbH wurde im Jahre 2003 in Bochum durch Thomas Annies und Carsten Schragmann gegründet.

Mit nur wenigen Mitarbeitern wurde speziell für die Metallbaubranche, auf der Basis 17jähriger Erfahrungen im Metallbau, E·R·Plus, die Idee einer umfassenden Softwarelösung für die Betriebs- und Produktionssteuerung, entwickelt, verwirklicht und erfolgreich auf dem Markt etabliert.

Die konsequente Umsetzung der Unternehmensphilosophie, flexibel und kundenorientiert zu arbeiten und ein partnerschaftliches Verhältnis zum Kunden zu pflegen, hat zu dem stetigen Wachstum des IT-Unternehmens beigetragen.

Ende 2006 bezog das T.A.Project Team neue Büroräume in einem alten, zu einem Bürokomplex umgebauten, Zechengebäude im Essener Süden, dessen Atmosphäre die Verbundenheit der Geschäftsführer zur eigenen Region unterstreicht.
Im Jahr 2008 gründete die T.A. Project GmbH die Tochtergesellschaft AsteQ B.V. in den Niederlanden.
Die Software ist heute national und international bei über 250 Kunden im Einsatz. Der Vertrieb wird europaweit von verschiedenen Vertriebspartnern erfolgreich unterstützt (siehe Partner).

Derzeit beschäftigt die T.A.Project GmbH ein junges, dynamisches und engagiertes Team mit über 35 mehrsprachigen Mitarbeitern für die Programmierung und den Kunden-Support und zählt bereits jetzt zu den führenden IT-Unternehmen für ERP-Lösungen im Bereich des Metall-, Fassaden- und Stahlbaus.

More than just software

Wir bieten vor, während und nach der Implementierungsphase von E·R·Plus eine umfassende betriebswirtschaftliche und EDV-technische Beratung. Aufgrund langjähriger Erfahrungen in der Geschäftsführung von Handwerksbetrieben und der Administration von Hard- und Softwareprodukten stehen wir als starker Partner stets zur Seite.

Unsere Leistungen:

  • Installation und Implementierung von E·R·Plus in Ihrem Unternehmen
  • Betreuung vor, nach und während der Implementierungsphase
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter
  • Individuelle Anpassungsmaßnahmen, Berichtdesign u. ä.
  • System-Administration auch nach der Installation
  • Ständige Weiterentwicklung von E·R·Plus
  • Aufbau eines umfassenden betriebswirtschaftlichen Informationssystems
  • Überprüfung der Prozessabläufe