© BHÖ Österreich, Fotograf Franz Zwickl

Metallaktuell AUSGABE 2/2021 – Metallbau Wilhelmer erzählt von der ERPlus-Einführung

ERPlus ist bei Metallbau Wilhelmer zentrales Werkzeug und führendes Kommunikationsmittel aller Abteilungen und Mitarbeiter. Das ERP-System hat Transparenz geschaffen, Durchlaufzeiten deutlich verkürzt und die Projekt-Effizienz gesteigert.

Das beginnt schon bei der Kalkulation mit ERPlus, in der Lohnbudget und Materialeinsatz der Aufträge schnell und flexibel geplant werden können. Die kalkulierten Positionen dienen dann als Grundlage für weitere Projektschritte wie Terminplanung und Materialdisposition. Der Projektleiter kann auf die bestehenden Daten zugreifen und seine eigenen Daten ergänzen und alle projektrelevanten Unterlagen ablegen. Parallel dazu greift bereits die Buchhaltung auf die Daten zu und erstellt entsprechende Abrechnungen.

Lesen Sie den kompletten Artikel hier.

Foto: Giraffenhaus Tiergarten Schönbrunn / Wien © BHÖ Österreich, Fotograf Franz Zwickl