More than just Software

Nutzen Sie unser Know How!

ERP Consulting und Training

Wir vermieten nicht nur Software, sondern wir sorgen dafür, dass Sie E·R·Plus effizient nutzen können. Dazu bedarf es eines hohen Maßes an branchen- und betriebswirtschaftlicher Kompetenz, die wir Ihnen auf Nachfrage gerne anbieten.

Mit der Implementierung eines neuen ERP-Systems ergeben sich viele Fragen. Technische Anforderungen müssen geklärt, Organisationsstrukturen überprüft und betriebliche Strukturen hinterfragt, analysiert und Prozesse angepasst werden.

Lagerverfahren, Projektsteuerung, Fertigungssteuerung und Kalkulationsverfahren sind nur einige wenige Themen, die es in diesem Zusammenhang zu beleuchten gilt.

Auch bei der Übernahme alter Daten ist Vorsicht geboten. Von welchen „Altlasten“ trennt man sich besser? Wie groß ist die Anpassung der alten Daten an die neue Datenbankstruktur?

Mit uns haben Sie den richtigen Ansprechpartner für derartige Fragen.
Darüber hinaus sollten die im ERP-System hinterlegten Stundenverrechnungssätze und Gemeinkostensätze überprüft werden.

Hierzu sind wir bei der Erstellung eines branchengerechten Betriebsabrechnungsbogens (BAB) behilflich. Der BAB kann später mit einem überschaubaren Aufwand gepflegt werden.

Ein großes Thema ist derzeit die Digitalisierung. Das Potenzial an Geschäftsprozessen, die dafür in Frage kommen, ist sehr groß.
Dabei ist es unerheblich, ob es sich um E-Procurement, elektronisches Zahlungswesen, automatische Verbuchung, papierlose Fertigung, u. v. m., handelt; unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.

Durch die integrierten branchenbezogenen Workflows bieten sich mannigfaltige Möglichkeiten des Customizings. So müssen beispielsweise Schnittstellen identifiziert und umgesetzt, Standardbuchungssätze eingerichtet oder Vorkalkulationsschemata erstellt werden. Unser Team sorgt für die optimale Anpassung.

Last not least sind wir Ihnen gerne behilflich bei der Erstellung individueller Reports und eines umfassenden Managementinformationssystems (MIS). Die E·R·Plus zugrundeliegende SQL-Datenbank bietet eine Vielzahl von Abfragemöglichkeiten.

Wünschen Sie mehr Informationen? Kontaktieren Sie uns!

Kunden Erfahrungsberichte

Oberland Fassadensysteme

Mit Technik und Know-How für die Zukunft des Fassadenbaus: Unter der Führung von Günther und Marc Pröchel steht Oberland heute als professioneller Partner für Entwicklung,

Weiterlesen

Vitralux

Light your spaces… Der Leitgedanke von Vitralux und die Vision ist es, Architektur mit Licht zu erfüllen. Raum in Lebensraum zu verwandeln. Mit ausgereiften Fenster-

Weiterlesen

Die Fech Fenstertechnik

Die Fech GmbH & Co. KG wurde 1989 durch den Geschäftsführer Werner Fech in Buttenwiesen gegründet. Bis 1996 vertrieb das Unternehmen Fenster und Türen im Neubau- und Sanierungsbereich.

Dann revolutionierte Werner Fech die damals noch unausgereifte Montage von Fenstern und Türen im Sandwichbaubereich für Hallenkonstruktionen. Er entwickelte im Laufe der Zeit ein grundlegend neues Fensterund Türensystem für den Einbau in Sandwichpaneelen, das im Jahre 2001 zum Fech-Jet-System patentiert wurde.

Weiterlesen

Hinderberger GmbH in Aalen-Westhausen

Die Hinderberger GmbH mit Sitz in Aalen-Westhausen (Ostalbkreis) entwickelt, fertigt und montiert unterschiedlichste Fenster- und Fassadenkonstruktionen aus Holz, Aluminium, Holz-Aluminium-Verbund, Stahl und Glas in Projektgrößenordnungen von 1 – 6 Mio. Euro und einem Jahresumsatz von 15 Mio. Euro. Bevorzugt werden anspruchsvolle Bauvorhaben mit besonderen Anforderungen an Technik, Architektur und Bauphysik

Weiterlesen